Neue Jumbo-Wechselbrücken zum Durchladen

Die auf Jumbo-Wechselbrückentransporte spezialisierte Würfel Spedition investiert in Jumbo-Wechselbrücken, die über ein Überfahrblech zum Durchladen in andere Wechselbrücken verfügen. Dadurch können beide Jumbo-Wechselbrücken eines Fahrzeuges gleichzeitig be- oder entladen werden, während dafür nur ein einziges Tor an der Rampe belegt wird.

Wechselbrücken mit Überladeblech verkürzen die Standzeiten an der Rampe und sparen wertvolle Abstellfläche auf dem Betriebshof. Der Fahrer stellt sein Fahrzeug an der Rampe ab und die Be- oder Entladung kann ohne Abkuppeln des Anhängers durchgeführt werden.

Die von Würfel mitentwickelten innovativen Jumbo-Wechselbrücken bieten bei einer Innenhöhe von 3,00 m und einer Breite von 2,48 m insgesamt 19 Palettenstellplätze. Die Ladefläche ist 7,71 m lang. Damit entsprechen die Abmessungen der bewährten Würfel-Jumbo-Wechselbrücken ohne Durchlademöglichkeit. Durch die besonders effiziente und gewichtsoptimierte Konstruktion des Überladeblechs müssen auch bei der Nutzlast keine Einbußen hingenommen werden.

Die Würfel Holding verfügt über mehr als 1.000 eigene Wechselbrücken. Dieser Bestand wird durch regelmäßige Investitionsprogramme gepflegt und modernisiert.

Die von Würfel mitentwickelten innovativen Jumbo-Wechselbrücken verfügen über ein Überfahrblech zum Durchladen in andere Wechselbrücken. Quelle: Würfel.